Gasthaus St. Wendelin

Zu vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung
an innovatives Pächterpaar oder innovativen Pächter (m/w)

Gasthaus „St. Wendelin“ Wauwil

Wir wenden uns an ein Pächterpaar oder einen Pächter, welche als Gastgeber, Passion mit einer soliden gastgewerblichen Ausbildung verbinden und fundierte, betriebswirtschaftliche Fähigkeiten mitbringen.

Vorwort

Im Jahre 2000 kauften die Gebrüder Karl und Alois Moser die Liegenschaft an der Dorfstrasse 1 in Wauwil. Für die beiden Brüder war von Anfang an klar, dass an diesem einmaligen Ort etwas Besonderes gebaut werden musste, das Weltoffenheit und Grosszügigkeit ausstrahlt.
Für 7 Mio. renovierten Sie das Gasthaus „St. Wendelin“, ein eindrucksvolles Gebäude, welches durch seine südliche, mediterrane und inspirierende Atomsphäre besticht. Mit der wunderschön gestalteten Umgebung mit Gartenanlage, Terrasse, gedecktem Vorplatz und Entrée erinnert es an ein Schlösschen oder an eine Bürgervilla direkt am Mittelmeer.

Dossier

Downloaden Sie sich das Dossier als PDF

Perspektiven

Überbauung Zentrum Glasi wird Realität

Mietinventar/Grossinventar

Downloaden Sie sich die Inventarliste als PDF

Grundrisse

Downloaden Sie sich die Grundrisse als PDF

Standort

Dorfstrasse 1, 6242 Wauwil / LU

Kaufinventar/Kleininventar

Downloaden Sie sich die Inventarliste als PDF

Gemeinde Wauwil

Weitere Details zur Gemeinde

Stromkosten

Die Strombezüge im Überblick

Formular für Mietinteressenten

Downloaden Sie sich das Formular als PDF

Gasthaus Wendelin

Inklusive Miete Gross-/Mietinventar
Das Gross-/Mietinventar hatte 2002 einen Neuwert von
Fr. 1,9 Mio.

Monatsmiete mit Saal: Fr. 6‘990.-
Monatsmiete ohne Saal: Fr. 5‘990.-

Mietzinsdepot: Fr. 15‘000.-

Die anfallenden Nebenkosten für die Mietobjekte werden mittels eines Verteilschlüssel auf die jeweiligen Mietparteien aufgeteilt.
Der Ölverbrauch der gesamten Liegenschaft beläuft sich zur Zeit auf ca. 10‘000 Liter Heizöl pro Jahr (inklusive Warmwasseraufbereitung).

Als rechtliche Grundlage dient der Mietvertrag von Gastro Suisse für Gastbetriebe. Es bestehen keine Lieferverträge.

5 1/2 Zimmer 1 OG

Wirte Wohnung per Monat ohne Nebenkosten: Fr. 1‘750.-

4 möblierte Studios 1 OG

Monatsmiete ohne Nebenkosten: Fr. 2‘800.-

Die Studios können auch einzeln gemietet werden.
Die Miete ist abhängig, welches Studio gemietet wird. (verschiedene Grössen). Detaillierte Auskünfte erhalten Sie von Herrn Moser.

Wauwil

Wauwil ist die erste kinderfreundliche Gemeinde in der Schweiz mit UNICEF-Label.

Wauwilermoos

Das Gasthaus St. Wendelin in der Region Sursee-Mittelland ist mit dem Auto oder mit der S-Bahn innert wenigen Minuten von Sursee oder von Dagmersellen her erreichbar.
Die Autobahnanschlüsse Dagmersellen und Sursee liegen 5-10 Minuten von Wauwil entfernt.
Wauwil ist die erste kinderfreundliche Gemeinde in der Schweiz mit UNICEF-Label. Zentral in Wauwil, direkt an der Hauptstrasse von Sursee nach Dagmersellen, gelegen, ist das St. Wendelin nicht zu übersehen, besonders wenn die dezente Aussenbeleuchtung eingeschaltet ist.
Eingebettet in eine wunderbare Landschaft, wird das Wendelin sowohl von Geschäftskunden aus naher und ferner Umgebung wie auch von Einheimischen regelmässig besucht.
Wauwil mit ca. 2‘000 Einwohner ist über die Kantonsgrenze hinaus bekannt für das Erholungsgebiet „Wauwilermoos“ sowie für das Wandergebiet rund um den Santenberg. Die Pfahlbausiedlungen, erstes Weltkulturerbe der Zentralschweiz, ist immer einen Besuch wert.
Das Dorfzentrum mit Detaillhandelsladen, Post und Gemeindeverwaltung wurde im 2001 neu eröffnet. Die Schul– und Mehrzweckanlage „Zentrum Linde“ befindet sich in der Nähe. Rund um das Gebiet „Rütihubel“ entstehen in den nächsten Jahren neue Wohnsiedlungen.
Ein starkes Gewerbe mischt das ländliche Leben auf. Das Wendelin bietet für diese Unternehmungen die ideale Infrastruktur für ein Geschäftsessen, Firmenanlässe, Sitzungen oder ein gemütlicher Schwatz am Feierabend bei einem frisch gezapften Bier oder einem Glas Wein. Im Wendelin fühlt man sich wie zu Hause. Weitere Informationen finden Sie unter www.wauwil.ch.

7 Mio. Umbau

Grosszügigkeit der Räumlichkeiten

Wer eintritt, ist von der Grosszügigkeit der Räumlichkeiten beeindruckt. Links die offene, säulenbestandene „Gaststube“ mit stimmigen Deckenwölbungen und einem Buffet, das in Sachen Gastro-, Licht-, Musik– und Multimediatechnik seinesgleichen sucht. Eleganz und Gediegenheit vermittelt der rechts vom Eingang gelegene Saal für rund 120 Personen, eine Räumlichkeit, die als A la Carte Restaurant genauso genutzt werden kann wie als Fest– und Bankettsaal.
Der Saal kann in drei Räume aufgeteilt werden. Die prachtvollen Wandbilder erinnern an die Lebensfreude des Südens.
Die Terrasse wie das gesamte Gasthaus „St. Wendelin“ strahlen gleichzeitig eine Grandezza und Grosszügigkeit wie Behaglichkeit aus. Der grosszügige Weinkeller, die stimmungsvolle Vinothek, sowie ein grosses Angebot an Parkplätzen machen das Gasthaus zu einem attraktiven Objekt in der Gastronomie.
Auch in Gastro-, Küchen– und kommunikationstechnischer Hinsicht ist das Gasthaus „St. Wendelin“ auf dem neusten Stand und top effizient ausgerüstet.

Zum Gasthaus gehört im Weiteren eine 5 1/2 Zimmer Wohnung, welche vom zukünftigen Pächter dazu gemietet werden kann.

Das Gasthaus liegt Alois Moser und der ganzen Gemeinde Wauwil sehr am Herzen. Die zukünftige Führung des Gasthaus St. Wendelin bedarf eines ausgewiesenen Gastronomen, der sich mit Herzblut und Freude, kombiniert mit hoher Professionalität und Sachverstand, der anspruchsvollen Herausforderung zu stellen weiss.
Das Gasthaus „St. Wendelin“ bietet die Chance für ausgewiesene Gastro-Profis, die etwas bewirken wollen.

Gaststube

Die modern und mit einem „Haus-Cheminée“ heimelig eingerichtete Gaststube ist keine gewöhnliche Gaststube.

Bögen und Steinsäulen verleihen diesem Raum ein einmaliges Ambiente

Speziell aus Kirschenholz hergestellte Tische sowie eine aussergewöhnliche Architektur in Form von grossen Bögen und Steinsäulen verleihen diesem Raum ein einmaliges Ambiente.
Ein urchiger Stammtisch ist dezent in die gemütliche Gaststube integriert, für viele Einheimische ist er ein beliebter Treffpunkt.
Die Gaststube bietet Platz für 60 Personen. Ob bei Speis oder Trank, in dieser Gaststube fühlt man sich wohl und willkommen.

Festsaal

Der Saal bietet den idealen und festlichen Rahmen

Der Festsaal ist ein stilvoll, für rund 120 Personen eingerichteter Raum, der mit seiner Eleganz und Gediegenheit besticht.
Bei der Innenarchitektur wurde grossen Wert auf edle Materialien gelegt.
Erhellt wird der Saal durch große Kronleuchter. Das Mobiliar setzt sich aus gepolsterten Stoffstühlen und Buchenholztischen zusammen.
Bei Bedarf kann der Saal in 3 Räume unterteilt werden, zum Beispiel in ein gepflegtes A la Carte Stübli oder in einen Tagungsraum. Für Sitzungen, Vorträge etc. ist eine eingebaute Leinwand sowie Anschlüsse für Laptop und Beamer vorhanden.
Der Saal bietet den idealen und festlichen Rahmen für Hochzeiten, Familienfeiern, Bankette, Vereins- Events und Firmenanlässe.

Weinkeller / Vinothek

Vollklimatisierter Gewölbekeller

Im originellen, einmaligen und vollklimatisierten Gewölbekeller können Wein-Degustationen oder Apéros mit bis zu 20 Personen organisiert werden.
Das Interieur wurde bis ins letzte Detail geplant und umgesetzt.
Die ausgeklügelte Technik erlaubt es, im Nu eine angenehme Innentemperatur zu erreichen.
Die Vinothek befindet sich im UG und ist zusätzlich mit einem Personenlift zur Gaststube verbunden.
Sie kann auch für ausserhaus organsierte Anlässe weitervermietet werden.

Terrasse

mit traumhafter Umgebung

Im Gestaltungskonzept des „Wendelin“ miteinbezogen

Direkt an der Frontseite ist eine Terrasse mit 60 Sitzplätzen.
Die Möblierung sowie die Gartenanlange stimmen mit dem Erscheinungsbild des St. Wendelin überein.
Die wunderschöne Terrasse ist nur ein paar Laufmeter vom Buffet/Office entfernt, was Arbeitsabläufe bei warmem und schönem Wetter sehr vereinfachen.
Große Sonnenschirme schützen die Gäste vor der Sonne.
Die Gartenanlage ist in das Gestaltungskonzept des „Wendelin“ miteinbezogen worden. Die großzügig angelegten Rasenflächen sowie die Bepflanzungen unterstreichen das mediterrane Ambiente des Gebäudes.
Hier lassen sich attraktive Openair-Inszenierungen oder kulinarische Events mit Grill und südlichen Köstlichkeiten realisieren, die den Gästen in bester Erinnerung bleiben.

WC Anlagen

Die Toilette ist die Visitenkarte des Hauses!

Auf dieses Credo haben die Eigner bewusst großen Wert gelegt.
Nur auserlesene Baumaterialien und Werkstoffe wurden verwendet.
Grosse Spiegel, moderne Waschbecken, speziell angefertigte Fenster sowie passende Keramikplatten runden diesen Ort ab.
Die WC Anlagen hinterlassen einen gepflegten und sauberen Eindruck.
Im ersten Stock wurde ein grosszügiges WC behindertengerecht eingerichtet, in dem zusätzlich ein Wickeltisch für die kleinsten Gäste zur Verfügung steht.

Buffet / Office

Die Arbeitsflächen aus Granit sind grosszügig angelegt.

Ein modernes Buffet mit einer Bier– und Getränkeausschankanlage wurde in die Gaststube integriert.
Es sind auch hier genügend Kühlelemente und Schubladen vorhanden.

Eine vollautomatische Kaffeemaschine garantiert höchsten Kaffeegenuss. Im Office stehen 3 Spülmaschinen für Gläser, Geschirr und für Küchenutensilien, wie Pfannen und Kasserollen zur Verfügung.

Küche

Es wurden keine Kosten gescheut.

Grosse Investitionen wurden in die Küche getätigt. Die Küche ist grosszügig gebaut, alles ist auf einer Etage gelegen, auch die Kühl– und Tiefkühlzelle.
Im UG befinden sich genügend Lagerräume.
Das Küchenkonzept ist wohl durchdacht und ermöglicht ein rationelles und effizientes Arbeiten. So sind die Arbeitsflächen aus Chromstahl geformt und es sind genügend Kühlelemente für die Miseenplace vorhanden.
Die Küchengeräte sowie die Infrastruktur wie Induktionsherd mit Wok, Kombi-Steamer, Salamander, Hold-o-mat, um nur einige zu nennen, entsprechen zu Genüge dem heutigem Standart sowie dem Lebensmittel- und Hygienegesetz des Kantons Luzern.

Parkplätze

40 markierte und geteerte Parkplätze

Den Gästen stehen ca. 40 markierte und geteerte Parkplätze zur Verfügung, welche sich direkt bei der Liegenschaft befinden.
Die Parkplätze sind im Besitz der Eigentümerin. Zusätzlich können 20 Parkplätze auf dem angrenzenden Gemeindeareal bei Bedarf mitbenützt werden.
Im UG befindet sich ein weiterer Eingang ins Gasthaus.

Wirte Wohnung

Helle Räume, eine moderne Küche mit grossem Balkon

Im 1.OG kann der zukünftige Mieter eine moderne und grosszügige 5 1/2 Zimmer Wohnung dazu mieten.
Die Wohnung hat einen gehobenen Standard, helle Räume, eine moderne Küche und einen grossen Balkon.
Ein Lift verbindet die Wohnung mit dem UG.
Ein Zimmer ist zusätzlich als Büro eingerichtet worden. Telefon/Internetanschluss so wie Anschluss für das Verbundsystem der Kasse sind vorhanden.

4 möblierte Studios / Kleinwohnungen

Auch für Langzeitvermietungen geeignet

Ebenfalls im OG befinden sich 4 Studios/Kleinwohnungen.
Jedes Studio hat eine Dusche/WC sowie eine kleine Küche.
Eine Waschküche mit Waschmaschine & Tumbler sowie ein Invaliden WC befindet sich auf der gleichen Etage.
Die Studios können so wohl als Gästezimmer wie auch für die Unterbringung von Mitarbeiter oder für Langzeitvermietungen dazu gemietet werden.